Die Jury 2019

BEKANNTE GESICHTER, DIE SICH FÜR DEN PREIS STARK MACHEN!

Die Jury wird ständig erweitert und besteht aus namhaften Wirtschaftsexperten und bekannten Persönlichkeiten aus der Wirtschaft. Ihre Aufgabe ist es, mit dem richtigen Fingerspitzengefühl und Erfahrungsschatz die Preisträger zu ermitteln. Sie möchten mitreden? Als Unterstützer haben Sie die Möglichkeit in der Jury mitzuwirken. 

Claudia Baumer

Claudia Baumer

Vorstand IT FOR WORK / Vice President Business Development acoris AG / Mitglied der ACCAS Group

Seit über 20 Jahren ist sie begeisterte Botschafterin in und für die IT Branche. Die digitalen Aktionsfelder der studierten Marketing-Kommunikations-Ökonomin sind Marketing und Innovation. Lebenslanges Lernen, Freude an Veränderung und Engagement für den Nachwuchs treibt sie an – im Unternehmen, im  Netzwerkverein IT FOR WORK wie auch in ihrer Rolle als Hochschuldozentin.

Engagiert I Innovativ I Verbindend 

Ingolf F. Brauner

Ingolf F. Brauner

Präsident mib Mittelstand in Bayern e.V. | Vizepräsident Bund der Selbstständigen

Seine beiden Studienabschlüsse der Elektrotechnik und der Kybernetik mit Auszeichnung prägen seinen Weg. Mehrere Patentanmeldungen, Tätigkeiten in der Wissenschaft und mehr als 30 Jahre Unternehmererfahrungen zeigen seine unbändige Energie zu Neuem und Wertschöpfenden. Sein Fokus: Entwicklung, Produktion, HighTec, betriebliches Informationsmanagement.

Dynamisch I Wissbegierig I Schöpferisch

Britta Dassler

Britta Dassler

Mitglied des Bundestages und im Präsidium der FDP Bayern zuständig für den Bereich Wirtschaft

Die gelernte Bankkauffrau ist in der Bankenwelt groß geworden bevor sie ihre Karriere in der Politik fortsetzte. Ihr Engagement gilt der Wirtschaft und den Unternehmen – mit Ehrgeiz und Leidenschaft. Ihre ehrenamtlichen Aktivitäten gelten dem sozialen und gesellschaftlichen Wirken, denn es geht um ein lebenswertes Leben.

Neugierig I Engagiert I Herzlich

Bernd Einmeier

Bernd Einmeier

Vorsitzender der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft | Stv. Vorsitzender Liberaler Mittelstand Bayern

Der Grundstein seiner Laufbahn liegen in den beiden Studiengängen der Betriebswirtschaftslehre und der Sozio Ökonomie. Er ist Netzwerker, Unternehmer, Organisator, Business Developer und China Experte. Er ist Jury Mitglied in zahlreichen Business Plan Wettbewerben und entwickelt strategische Geschäftspläne in seinem Unternehmen.

Querdenkend I Strategisch I Netzwerkend

Andreas Keck

Andreas Keck

Stellvertr. Bundesvorsitzender Liberaler Mittelstand / Vorsitzender des Vorstands German Mittelstand e.V.

Der bestens vernetzte Kommunikationsarchitekt, Digitalisierer und Marketingevangelist ist erfahrener Unternehmer und Juror. Keck ist Gründer und Komplementär der keck. KG sowie Sprecher der INITIATIVE DIGITAL. Seine Leidenschaft gilt den innovativen Bites und Bytes. Sein Motto: Machen ist wie wollen. Nur krasser.

Innovativ I Keck I Neugierig 

André Kinne

André Kinne

Inhaber brandgrad° GmbH

Der diplomierte Kommunikationsdesigner hat seinen Fokus als Markenspezialist auf Marken. Seine Leidenschaft ist der Aufbau und die Positionierung von Unternehmen. Der Mittelstand ist sein Wirkungsfeld. Seine strategische Expertise und einzigartige Kreativität machen ihn zu einem begehrten Sparringspartner in der Wirtschaft. Seine Agentur brandgrad° brennt für Marken.

Lebensfroh I Wachsam I Kreativ 

Ursula Lex

Ursula Lex

Vorsitzende Liberaler Mittelstand Bayern

Familienunternehmen sind ihre Leidenschaft. Ihre Herkunft: das eigene Familienunternehmen mit 50-jähriger Tradition. Ihr Fokus: mit neuen Impulsen und guten Kontakten neue Synergien zu schaffen, die eine nachhaltige Wertschöpfung zum Ziel haben. Sie ist Betriebswirtin HWK und fühlt sich in der mechanischen Fertigung für Luft- und Raumfahrt zuhause. Ihr Anspruch gemeinsam stark zu sein ist ihre Motivation.

Zusammenführend I Sozial I Lebendig

Helmut Markwort

Helmut Markwort

Abgeordneter des Bayerischen Landtags (FDP) / Journalist / Medienmanager

Der Mann aus dem gelebten Journalismus und der Welt von Fakten Fakten Fakten. Er veränderte die Medienwelt wie nur wenige und wollte sich im Ruhealter nicht der Ruhe verschreiben. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise haben ihn zusätzlich ins Rampenlicht geholt. Heute ist er engagierter Landespolitiker im Bayerischen Landtag.

Informativ I Belesen I Entwickelnd 

Nicole M. Pfeffer

Nicole M. Pfeffer

Vorstandsvorsitzende des Deutschen Managerverbands e. V. / Managing Director mmp - marketing mit pfeffer

Sie wandelt durch die Berufs- und Unternehmenswelten. Von der gelernten Köchin über ein Studium zur Diplom Betriebswirtin und Hochschuldozentin liebt sie das Unternehmertum. „Neues Unternehmerdenken“ heißt nicht nur ihr Buch, sondern beschreibt ihren täglichen Antrieb für unternehmerische Chancen, Innovationen und den ständigen Wandel.

Kreativ I Leidenschaftlich I Anders.

Franz Georg Strauß

Franz Georg Strauß

Vorstandsvorsitzender der Marianne Strauß Stiftung

Franz Georg Strauß ist der jüngere Sohn des früheren bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß. Sein Jura Studium mit Promotion absolvierte er an den Unis in Paris, London und Salzburg. Wissen und Entwicklung lebt er u.a. durch sein Hochschulengagement. Softwareengineering und Contracting sind seine innovativen Wirkungsfelder.

Fokussiert I Nachhaltig I Zukunftsorientiert

Werner Theiner

Werner Theiner

Stv. Vorsitzender German Mittelstand e.V. | Geschäftsstellenleiter Süd eco Verband

Seine Leidenschaft ist der Digitalisierung gewidmet, sein Engagement dem Vernetzen digital und analog von Menschen und Unternehmen. Sein Anspruch: die Zeichen der Zukunft schon heute zu leben. Sein Wunsch: die digitale Welt als Chance zu begreifen. Als Inhaber von WZN hat er das geschaffen, was man ihm heute nachsagt: er ist der Netzwerk-Papst. Vernetzung ist das, was an Wertschöpfung entsteht.

Vernetzend I Digital I Wertschöpfend

Georg E. Weidner

Georg E. Weidner

CEO - Institute for Innovation & Improvement GmbH & Co. KG | Vorstandsvorsitzender der Europäischen Organisation für Digitalisierung (EUODI)

Seine breite Ausbildung und absolvierte Studiengänge in den Bereichen Marketing und Leadership haben ihn in den wandelnden Zeiten zu einem internationalen Experten katapultiert. Seine Meinung zu unseren Zukunftsthemen ist gefragt, sein Gehör enorm. Sein Wirkungsfeld grenzenlos.

Querdenkend I Visionär I Innovativ